Elfriede Jelinek ist eine österreichische Schriftstellerin

Österreich / 22. April 2016 / No Comments /

Die berühmte österreichische Autorin ist jetzt 69 Jahre alt. Sie ist im Jahre 1946 in Mürzzuschlag geboren und in Wien aufgewachsen. Elfriede Jelinek ist sehr begabt, deshalb hat sie unter anderem auch Musik und Wirtschaft studiert.

Leider hatte sie am Beginn der Universität einen psychischen Zusammenbruch, und sie musste danach zu Hause bleiben. (Ihr Vater war auch geistig krank.) In dieser Zeit hat sie begonnen, in der Isolation Gedichte und Romane zu schreiben.

Sie hat sich 1974 mit Gottfried Hüngsberg verheiratet, und hat einige Theaterstücke und Hörspiele geschrieben. Diese waren sehr wegen ihrer Themen sehr skandalös, deshalb gab es ein Aufführungsverbot ihrer Werke. Trotzdem hat Elfriede Jelinek 2004 den Literaturnobelpreis erhalten.

Die feministische Schriftstellerin hat sich gefreuet, aber sie konnte den Preis wegen ihrer Sozial- und Agorafobie persönlich nicht annehmen. Elfriede Jelinek war übrigens die erste österreichische Autorin, die den Literaturnobelpreis bekommen hat. Zurzeit lebt sie in Wien und in München, wo ihr Mann wohnt.

Print Friendly, PDF & Email

Tags : |